Magische Ritualkerzen

Das Element Feuer begeistert die Menschheit seit jeher. Die faszinierende Kerzenmagie ist relativ junge Form der Magie. Doch als Unterform der Magie des Feuers, gehört sie zu den alten magischen Techniken, wenn auch im neuen modernen Gewand.

Hier bekommst du einen kleinen Einblick in dieses vielfältige, geheimnisvolle Thema der Ritualkerzen. Du suchst nach mehr Lebensfreude, Erfolg im Job oder einer neuen Liebe? Du hast einen bestimmten Anlass, den du gerne mit einer Ritualkerze absegnen möchtest? Dann haben wir hier einiges für dich vorbereitet. Keine Angst, du kannst überhaupt nichts falsch machen. Die Kerze kann sich nicht ins Negative wandeln. Dein Wunsch und deine positiven Absichten werden mit der Kraft des Feuers, der guten Kräuter, getrockneten Blüten uvm. ins Universum getragen und kommen als geballte Energie

wieder zu dir zurück. 

Ein kleiner Einblick

Die vier Elemente

Die vier Elemente, die beim Kerzenzauber freigesetzt werden: Flamme - steht für das Element des Feuers. Das geschmolzene Wachs - symbolisiert das Wasser. Das feste Wachs steht für die Erde. Und die Luft nährt die Flamme. Genau diese 4 Elemente sind es, die den Kerzenzauber so wirkungsvoll und magisch machen. Viel Spaß beim Lesen & vielleicht sogar beim Ausprobieren mit unseren magischen Ritualkerzen für verschiedene Wünsche!

Farben & Rezeptur

Die verschiedenen Farben, Materialien, Kräuter, Blüten uvm. ist ein weitläufiges Thema, das so individuell an jeden Wunsch anpassbar ist und der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt sind.

Grundsätzlich gibt es einige Farben & Kräuter denen diese besonderen Eigenschaften in der Hexenmagie zugeschrieben werden.

Unten haben wir einige der Zutaten unserer Ritualkerzen aufgelistet und beschrieben.

Unsere Ritualkerzen:

Die Farben der Kerzen

Weiß/Silber

Die Farbe des Mondes. Eine sehr positive Farbe, die für jede Art von positiven Zauber der Reinigung, des Schutzes, Liebe und Lichtheilung verwendet werden kann. Wer mit Engels,- oder Elfenenergieen arbeiten möchte, wählt ebenfalls die Farbe weiß.

Bei uns wird die Magie der weißen Kerze mit getrockneten Rosenblättern, Lavendel, Gold und Glitzer verstärkt.

Orange

Die Farbe der Sonne. Orange wird für Harmonie & positive Power benutzt. Damit ist diese Farbe für Liebes,- Gesundheits,- und Erfolgszauber genauso geeignet wie für Zauber, die wieder Sonnenschein ins Leben holen sollen. Orange hat eine stark anziehende Wirkung auf alles Gute, das man in sein Leben locken möchte.

Rot

Die Farbe der Leidenschaft. Hier geht es um Selbstbehauptung, Durchsetzungsvermögen und Liebe natürlich. Wer z.B. auf der Suche nach einem neuen Job einer neuen Liebe oder mehr Selbstbewusstsein ist, darf sich auf diese Farbe verlassen.

Die Rezeptur

Getrocknete Rosenblätter

Die Königin der Liebeszauber ist natürlich dem Planeten Venus zugeordnet. Rosen stehen für Leidenschaft, in allen Bereichen des Lebens. 

Getrockneter Lavendel

Das feine Aroma des Lavendels ist der Venus & dem Merkur zugeordnet und ist eine traditionsreiche Pflanze der Liebesmagie. Doch nicht nur das. Lavendel ist außerordentlich vielseitig und wird bei all unseren Kerzen für Schutzzauber, Gesundheitszauber und Reinigungsrituale verwendet.

Zimt

Unsere Kerzen werden mit Zimt bestäubt und ist die erste Wahl bei Geldzaubern, Kommunikationsblockaden und Ängsten. Zimt sorgt daher für ein freieres Lebensgefühl.

Blattgold

Gold ist die Sonnenwärme. Und gilt als Farbe der Zuversicht. Sie schenkt Hoffung und wird reichlich in unsere Ritualkerzen gearbeitet. 

Glitzer

Mit farblich abgestimmten Glitzerpuder deiner Ritualkerze, wird die Wirkung zusätzlich verstärkt. Z.B. blau für innere Harmonie. 

Zitrone

An unsere magischen Kerzen wird auch ein kleines bisschen Zitronensaft beigemischt. Zitrone ist ein Sonnenkind und sorgt für Aufmunterung, neue Frische und Reinigung. Sie dient auch zum Schutz gegen negative Menschen, vor denen man in Ruhe gelassen werden möchte. Somit sind die Kräfte der Zitrone sehr vielseitig und durchweg positiv.

Die Anwendung

Ort und Zeit

Hier steht natürlich die Sicherheit im Vordergrund. Suche dir einen windstillen Ort in deiner Wohnung, vielleicht hast du sogar schon einen kl. Hexenaltar oder platziere die Kerze auf dem Küchentisch in einem festen Kerzenhalter und stelle einen Teller darunter (da die Kerze tropfen wird). Traditionsweise wird die Ritualkerze um Mitternacht gezündet. Da man da aber für gewöhnlich schläft, kann man die Ritualkerze auch Mittag um 12 anzünden. 

Das Flackern der Kerze

Gibt einen aufschlussreichen Hinweis über deinen Wunsch, deine Gedanken und Gefühlswelt. Darüber haben wir weiter unten eine interessante Liste aufgeführt, die dir Aufschluss über deinen Wunsch gibt.

Zum Schluss

Deine Kerze ist vollständig abgebrannt oder du hast sie bis zum nächsten mal ausgemacht, dankt man der aufgerufenen Kraft und verabschiedet sich. Dazu kann man sich eine feste Formel schaffen oder macht das ganz spontan. Um das Energieniveau wieder auf´s normale Level zu senken, empfiehlt es sich danach einen Spaziergang zu machen oder/und sich zu duschen.

Das Flackern der Kerze

Die Kerze rußt beim Abbrennen

Noch müssen negative Widerstände überwunden werden. Hab Geduld und führe den Zauber ggf. ein zweites Mal durch. Je dunkler der Ruß, desto größer sind die Hindernisse. 

Die Kerze flackert

Die Kerze, die du an einem windstillen Ort aufgestellt hast, flackert? Dann hast du einen Widersacher. Auch hier kannst du etappenweise den Zauber wiederholen und beobachten ob sich das Flackern schon bessert. 

Die Kerze schlägt Funken

Viel Energie! Hindernisse können überwunden werden. Es wird vielleicht nicht so leicht, aber du wirst dich tapfer schlagen und alles geht gut aus. Vielleicht beobachtest du deine Gedanken, wann die Kerze Funken schlägt. 

Die Kerze brennt gerade und klar

Das ist ein sehr gutes Omen für deinen Zauber. Es gibt keine störenden Einflüsse, alles geht glatt.

Die Kerze brennt mit kleiner Flamme

Wenig Energie. Die Sache von der dein Zauber handelt, wird womöglich länger dauern als gedacht. Gib ein wenig Pfeffer oder Ingwer in die Kerze um deinen Zauber zu beschleunigen. 

 

 

Die Kerze brennt mit großer Flamme

Viel Energie. Positive Entwicklung. Wenn die Kerze ohne zu rußen mit großer Flamme verbrennt, ist das noch ein besseres Omen als die gerade brennende Kerze. In diesem Fall ist ihr Wunsch in greifbarer Nähe.
 
 

Die Kerze wird im Laufe des Abbrennes größer.

Ebenfalls ein sehr positives Zeichen auf leichtes Vorankommen und Erfolg. Man überwindet anfängliche Hindernisse und es wird danach immer einfacher sein Ziel zu erreichen.

 

 

Die Kerze erlischt von selbst. 

Ein schlechtes Zeichen. Wenig Energie und viele Widerstände. Hier sollte im realen Leben mehr an dem Thema gearbeitet werden um danach den Zauber wiederholen zu können. 

 

 

Die Flamme hüpft

Dies ist ein Zeichen, dass man das Thema des Zaubers unverkrampfter angehen sollte, dann werden einem auch die nötigen Umstände entgegenkommen. Man sollte die Einstellung lockern und alles geht gut.

 

Die Kerze wirft Sternchen.

Gemeint sind hier kleinere Funken. Auch das ist ein gutes Zeichen, dass das Universum deinen Wunsch aufnimmt und möchte Mut machen, dass man auf dem richtigen Weg ist.

 

 

Bei allen weiteren Fragen rund um dieses Thema, Hilfe oder einfach nur eine ausführlichere Beratung darfst du dich gerne telefonisch unter: 0151/68496701 oder per Mail unter: woidhex.info@web. an mich wenden. Ich freue mich, wenn ich dich für das magische Ritualthema begeistern konnte und wünsche dir viel Freude beim Zaubern!

 

Quelle: Kerzenmagie von Hexe Claire/Heyne Verlag

 
Druckversion | Sitemap
© Woidhex

Anrufen

E-Mail