Das Kristallkleid

Unser märchenhaftes Brautkleid von Woidhex.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war einmal...

So gehen alle Märchen los. 

Ein junges Mädchen, das von einem besseren Leben träumt

das ist meist die Geschichte dahinter.

Muss es erst einige Hindernisse überwinden,

und sich gefährlichen Herausforderungen stellen.

Doch eines Tages wird sich schicksalhaft das Blatt für sie zum Guten wenden.

Ein edler Ritter, der aus Dornen hervorkommt,

Ein Prinz, der sie als eine wunderschöne Prinzessin wieder erkennt

Ein Held, der mit ihr viele Abenteuer erlebt.

Irgendwann begreift sie, etwas ganz Besonderes zu sein.

Und sie leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage!

Das Kristallkleid - für alle Märchenprinzessinnen.

 

 

 

 

Die Stoffauswahl

 

 

 

 

 

Unser erstes Woidhex-Brautkleid sollte genauso sein, wie wir auch selbst darin heiraten würden. Es sollte etwas ganz besonderes sein. Ein Staunen sollte durch den gesamten Saal gehen, wenn die Braut darin hervorschreitet. 

Deshalb haben wir auf einen streng limitierten Stoff in weißgoldener Farbe gesetzt. Allover gezeichnet mit feinem Paisleymuster, das mit edlem Glitzereffekt nochmal zart unterstrichen wird. Wir haben uns für eine Kombination aus diesem Grundstoff und leichten, cremefarbenen Brautsatin entschieden. So werden sowohl am Dekoltée, als auch an der Woidhex-Gürtelschleife gekonnt Akzente gesetzt. 

 

Der Grundstoff besteht aus 50% Baumwolle und 50% Modal, wobei Modal Ihre Haut verwöhnen wird. Gewonnen aus einer Holzfaser gilt dieser Stoff als sehr strapazierfähig und elastisch. Und das mit der nötigen Festigkeit und glatter Oberfläche!

 

 

Die Verarbeitung

 

 

 

Für unser Woidhex-Kristallkleid benötigen unsere Schneidermeisterinnen 12 Stunden Arbeitszeit - davon 10 Stunden für´s Nähen und 2 Stunden allein für das Aufnähen der über 120 Kristalle am ganzen Kleid. 

Die innen eingenähten Cups im oberen Brustbereich, sorgen für ein zauberhaftes Dekoltée und eine schöne Silhouette vom Träger bis zum Saum. 

Besonderer Eyecatcher ist selbstverständlich unser Obandla-Trachtengürtel, der sich romantisch verspielt in das Kleid einfügt und die Taille nochmals gekonnt in Szene setzt. Dabei kann die fest angenähte Schleife individuell mittels innen liegenden Drückknöpfen plus Hackenverschluss angepasst werden. So müssen Sie auch keine Angst davor haben, noch ein Stück Hochzeitstorte zu verputzen :)

 

 

Besetzt mit über 120 Kristallen aus dem Bayerischen Wald.

 

Der Schnitt

Mit ein wenig Hexerei zur schönsten Braut werden.

In verführerischer Meerjungfrauenlinie. Dieser Schnitt zaubert dank der Bustierform oben und des auslaufenden Rockteils unten eine traumhaft schlanke Silhouette! Frauen mit wenig Oberweite können sich dank des verspielten Dekoltées und der eingenähten Cups genauso glücklich schätzen, wie Frauen mit rundem Po. Dieser erhält dank vieler Abnäher und des weit ausgestellten Saumteils eine schöne, knackige Form.

Sie werden überrascht sein, wie wohl Sie sich in einem Brautkleid fühlen können.

 

 

Betonung an den richtigen Stellen.
 

Die Wirkung

Das Geheimnis einer glücklichen Ehe? Das Funkeln.

 

 

 

 

Dieses Brautkleid hat eine gewisse Magie in sich - und es wird sofort bei Ihnen funken, wenn dieses Kleid für Sie bestimmt ist! Auch unser gesamtes Team von Woidhex war sofort hin und weg von dem einzigartigen Zauber, das dieses Kleid ausstrahlt. Die vielen Besonderheiten an dem Kleid machen es faszinierend und atemberaubend schön. Je öfter wir es uns ansehen, desto mehr fangen wir an zu träumen.

 

Ein Brautkleid das den Namen KRISTALLKLEID trägt und genau wie eine glückliche Ehe ihr Funkeln nicht verlieren wird.

 

Making of Kristallkleid

Es dauerte über 3 Monate von der ersten Idee im Kopf bis zur Vollendung unseres fast schon majestätischen ersten Woidhex Brautkleides,

Wir freuen uns, Ihnen hier einige Aufnahmen vom aufwändigen und zugleich einzigartigen Produktionsablauf zu zeigen.  

Druckversion | Sitemap
© Woidhex

Anrufen

E-Mail